Kindergarten Latschach

Rosentalstraße 8
9582 Latschach 
E-Mail: kglatschach@aon.at
T: 04254 3491

Logo Kindergarten Latschach

Betriebszeiten: 07:00 bis 16:00 Uhr


Achtung Änderung! Anmeldewoche für Kindergärten nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung!

Alle Eltern, die für das kommende Kindergartenjahr, welches am 01. September 2021 beginnt, einen Platz in einem unserer Gemeindekindergärten (gültig auch für das verpflichtende letzte Kindergartenjahr!), sowie im mehrsprachigen Kindergarten „Ringa Raja“ benötigen, werden ersucht, sich in der Zeit vom 22. Februar 2021 bis 26. Februar 2021 nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung gemeinsam mit Ihrem Kind, in dem in Frage kommenden Kindergarten anzumelden.

Zur Anmeldung darf ein Elternteil/Erziehungsberechtigter und das anzumeldende Kind das Kindergartengebäude betreten, es wird jedoch ersucht eine FFP2 Maske zu tragen.

Wir bitten um Verständnis, dass Anmeldungen nach diesem Zeitpunkt nicht mehr berücksichtigt werden können!  

Für Fragen stehen Ihnen unsere Kindergartenleiterinnen vor Ort und die zuständige Sachbearbeiterin, Frau Michaela UNTERWEGER unter der Telefonnummer 04254/2690-15 oder per E-Mail unter michaela.unterweger@ktn.gde.at sehr gerne zur Verfügung.   

Der Kindergartenreferent VM. Ing. Helmut HERNLER


Was uns im Kindergarten in der Erziehung der Kinder wichtig ist  

In unserem Kindergarten werden Kinder unterschiedlichen Alters, verschiedener Nationen und Religionen mit unterschiedlichen Begabungen und Interessen gefördert, begleitet und betreut.

Wir, das Team, möchten sie als Eltern über unsere Ziele und pädagogischen Grundsätze informieren.

Wofür stehen wir:

  • Gemeinsam spielen, lernen und leben
  • Orientieren nach Bedürfnissen, Fähigkeiten und Interessen
  • Entwicklung von Verantwortung und Kontaktfähigkeit
  • Selbstständige Bewältigung des Alltags
  • Spezielle Angebote zur Schulvorbereitung
  • Freude an Bewegung in Turnsaal, Wald und Garten
  • Miteinander Spaß haben und Feiern
  • Zusatzangebote:
    • Englisch für Kinder
    • Sonderpädagogische Betreuung und Förderung
    • Psychologische Beratung

   

Durch eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern möchten wir die gemeinsame Erziehungsarbeit wahrnehmen und so einander ergänzen.

 

In unserem Kindergarten gibt es eine altersgemischte Gruppe mit 25 Kindern.

In der betriebseigenen Kindergarten-Küche werden Jause und Mittagessen täglich frisch zubereitet.

 

...und das brauche ich für den Kindergarten:

Hausschuhe, Turnbekleidung, Reservebekleidung, eine 100er Packung Taschentücher



Kindergartenbetrieb:

Der Kindergarten wird als Halb- und Ganztagskindergarten geführt. Für das Bringen des Kindes in den Kindergarten und ebenso das Abholen sind die Erziehungsberechtigten verantwortlich. Die Kinder sind bis zum Gruppenraum zu begleiten und der Kindergartenpädagogin zu übergeben.  Sind die Erziehungsberechtigten verhindert, so ist für die Begleitung des Kindes durch eine geeignete und gesetzlich dazu ermächtige und berechtigte Person zu sorgen.

Kleidungsstücke sind namentlich zu kennzeichnen!

Für in Verlust geratene Gegenstände wird keine Haftung übernommen!              


Mitteilungsblatt


Abfahrtsmonitor
der ÖBB

Abfahrtsmonitor der ÖBB